2. Wasserdialog

2. Wasserdialog

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit initiert gemeinsam mit dem Umweltbundesamt im ersten Jahr der UN-Wasserdekade den „Nationalen Wasserdialog“. In dem Dialogprozess geht es darum, ausgewählte zukünftige Entwicklungen der Wasserwirtschaft und angrenzenden Wirtschaftsbereichen zu diskutieren und Handlungsoptionen zu entwickeln. Gemeinsam mit den beteiligten Akteuren aus Wirtschaft, Verwaltung, Praxis, Interessensvertretungen und Wissenschaft sollen wesentliche Maßnahmen identifiziert werden, die darauf ausgerichtet sind, mit den sich ändernden Bedingungen umgehen zu können und damit die deutsche Wasserwirtschaft langfristig zukunftsfähig zu gestalten.

Der Wasserdialog am 21./22.5. ist die zweite von vier aufeinander aufbauenden Dialogveranstaltungen und wird sich in allen vier Clustern den operativen Zielen widmen.

Programm 21.5.2019 (PDF)

Programm 22.5.2019 (PDF)

Abschrift der Posterwände (PDF)

 

Fotos aller Poster (ZIP-File)

 

Präsentationen:

Einführung Stratenwerth (PDF)

Impulsvortrag Reusswig – “Die Stadt, das Wasser und wir” (PDF)

Clustereinführung “Landwirtschaft und Verbraucherschutz” (PDF)

Clustereinführung “Gewässerrenaturierung und Naturschutz”  (PDF)

Clustereinführung “Vernetzte Infrastrukturen” (PDF)

Clustereinführung “Risikofaktor Schadstoffe” (PDF)

 

Diskussionspapiere:

Cluster “Landwirtschaft und Verbraucherschutz” (PDF)

Cluster “Gewässerrenaturierung und Naturschutz”  (PDF)

Cluster “Vernetzte Infrastrukturen” (PDF)

Cluster”Risikofaktor Schadstoffe” (PDF)

 

Diskussionspapiere mit allen Änderungen in Track-Change:

Cluster “Landwirtschaft und Verbraucherschutz_TC” (PDF)

Cluster “Gewässerrenaturierung und Naturschutz_TC”  (PDF)

Cluster “Vernetzte Infrastrukturen_TC” (PDF)

Cluster”Risikofaktor Schadstoffe_TC” (PDF)

 

Grundsätze der Zusammenarbeit (PDF)

Geschlossene Veranstaltung – Teilnahme nur auf Einladung!

Date:

21.05.2019 - 22.05.2019

Time:

9:30 - 16:30

Location:

Berlin