Mid-Term-Workshop – Wasserdialog

Mid-Term-Workshop – Wasserdialog

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit initiert gemeinsam mit dem Umweltbundesamt im ersten Jahr der UN-Wasserdekade den „Nationalen Wasserdialog“. In dem Dialogprozess geht es darum, ausgewählte zukünftige Entwicklungen der Wasserwirtschaft und angrenzenden Wirtschaftsbereichen zu diskutieren und Handlungsoptionen zu entwickeln. Gemeinsam mit den beteiligten Akteuren aus Wirtschaft, Verwaltung, Praxis, Interessensvertretungen und Wissenschaft sollen wesentliche Maßnahmen identifiziert werden, die darauf ausgerichtet sind, mit den sich ändernden Bedingungen umgehen zu können und damit die deutsche Wasserwirtschaft langfristig zukunftsfähig zu gestalten.

Die Mid-Term Veranstaltung am 9./10.12. hat sich am 1. Tag den Clusterübergreifenden Themen und am 2. Tag dem Cluster 5: Wasser und Gesellschaft gewidmet.

Programm 9.12.2019

Programm 10.12.2019

Abschrift der Posterwände (PDF)

Fotos aller Poster (ZIP-File)

 

Präsentationen Tag 1, 9.12.2019:

Begrüßung – Regina Dube, BMU

Begrüßung und Einführung – Nutzungskonflikte – Thomas Stratenwerth, BMU und Guido Schmidt, FT

Wassermanagement in den Niederlanden bei Trockenheit und Wassermangel – Hans de Vries, Rijkswaterstaat NL

Raumplanung und die Integration unterschiedlicher Belange  – Meike Levin-Keitel, TU Dortmund

 

Begrüßung und Einführung – Verursacherprinzip – Thomas Stratenwerth, BMU und Thomas Dworak, FT

Das Verursacherprinzip in der Wasserwirtschaft – Moritz Reese, UFZ

 

Präsentationen Tag 2, 10.12.2019:

Begrüßung Tag 2 – Regina Dube, BMU

Impulsvortrag: Nachhaltiges Leben 2020 – Yoko Weykopf, Polycore

Impulsvortrag: Warum wir ein gesellschaftliches Wasserbewusstsein brauchen – Fritz Reusswig, PIK

Einführung Wasser und Gesellschaft – Thomas Stratenwerth, BMU und Thomas Dworak, FT

Workshop Fachkräftemangel und Bildung

Fachkräftemangel und Bildung im Bereich der Wasserwirtschaft – Andreas Lenz, Bayrische Verwaltungsschule (BVS)

Workshop Wertschätzung von Wasser

Wasser und Gesellschaft – Martin Zimmermann, isoe

Workshop Governance

Governance & Wasserwirtschaft – Matteo Roggero, Resource Economics Group, Faculty of Life Sciences, Humboldt Universität zu Berlin

 

Diskussionspapiere:

Diskussionspapier Nutzungskonflike

Diskussionspapier Verursacherprinzip

Diskussionspapier Wasser und Gesellschaft

 

Diskussionspapiere mit allen Änderungen in Track-Change:

Diskussionspapier Verursacherprinzip_TC

Diskussionspapier Nutzungskonflike _TC

Diskussionspapier Wasser und Gesellschaft_TC

 

Grundsätze der Zusammenarbeit

Grundsätze der Zusammenarbeit mit allen Änderungen in Track-Change

 

Übersicht Glossar

Übersicht Glossar mit allen Änderungen in Track-Change

 

Übersicht Ziele

Übersicht Ziele mit allen Änderungen in Track-Change

Geschlossene Veranstaltung – Teilnahme nur auf Einladung!

Date:

09.12.2019 - 10.12.2019

Time:

10:00 - 16:30

Location:

Berlin